Schließen
Seiten: 1 | 2
IMG_2111.JPG
IMG_2112.JPG
IMG_2115.JPG
IMG_2119.JPG
IMG_2124.JPG
IMG_2126.JPG
IMG_2130.JPG
IMG_2132.JPG
IMG_2137.JPG
IMG_2139.JPG
IMG_2141.JPG
IMG_2144.JPG
IMG_2148.JPG
IMG_2150.JPG
IMG_2157.JPG
IMG_2160.JPG
IMG_2162.JPG
IMG_2168.JPG
IMG_2171.JPG
IMG_2172.JPG
IMG_2180.JPG
IMG_2184.JPG
IMG_2188.JPG
IMG_2192.JPG
IMG_2197.JPG
IMG_2198.JPG
IMG_2199.JPG
IMG_2204.JPG
IMG_2207.JPG
IMG_2208.JPG
IMG_2209.JPG
IMG_2209a.JPG
IMG_2210.JPG
IMG_2214.JPG
IMG_2217.JPG
IMG_2219.JPG
IMG_2224.JPG
IMG_2225.JPG
IMG_2230.JPG
IMG_2232.JPG

Zita-Rock Festival 2011 auf der Zitadelle Spandau


Qntal, Teufel, end of green, Samsas Traum und Apocalyptica - so lautete das Lineup des 2. Festivaltages.

Nachdem der erste Tag für mich nicht so interessant war, gab es hier mit Qntal, Schandmaul und Apocalyptica gleich 3 persönliche Hightlights, die die 40 Euro für das Ticket vollkommen rechtfertigten.
Leider spielte das Wetter nicht mit - Regen ohne Ende machten das Fotografieren vor allem bei end of green schon schwierig, und bei Samsas Traum gänzlich unmöglich (da hätte ich ein Unterwassergehäuse gebraucht).
Um so besser sind dann die Pics von den anderen Bands geworden, und der Tag auf der Zitadelle Spandau war trotz schlechem Wetters grandios!

Viel Spaß!

Belushi